Archiv für Dezember 2008

Neu im StuPa, Neu bei „Pro-NRW“!

Gereon Breuer, Vorsitzender des hiesigen Rings Christlich- Demokratischer Studenten (RCDS) und Kreisvorsitzender der Jungen Union Siegen Wittgenstein, ist seit Anfang Dezember Mitglied von „Pro-NRW“. Dort fängt er allerdings nicht als kleines Mitglied an, sondern sofort als persönlicher Referent des Vorsitzenden dieser selbsternannten „Bewegung“ und soll sich als solcher um die Internetpräsenzen kümmern und enttäuschte CDUler abwerben. (mehr…)

Antifa-Demo am 01.02.09 in Siegen

Am 16.12.1944 und am 01.02.1945 wurden die beiden größten Luftangriffe auf Siegen geflogen. Die Infrastruktur wurde dabei nahezu völlig zerstört, die Moral der “Zivilbevölkerung” wurde gebrochen und viele Deutsche verloren ihr Leben.

64 Jahre später, am 16.12.2008 mobilisierten die Neonazigrößen Christian Worch und Axel Reitz, gemeinsam mit dem NPD KV Siegen und den “Freien Nationalisten Siegerland” zu einer Demonstration in Siegen und hetzten gegen den “alliierten Bombenterror”. Etwa 100 Deutsche, allesamt – und größtenteils bekennende – Nationalsozialisten, marschierten durch Siegen, hielten reißerische Reden und ließen deutsche Täter zu Opfern werden. (mehr…)